Joaquin Novarro-Valls

Joaquin Novarro Valls

Joaquin Novarro-Valls, Journalist und von Beruf Mediziner, starb in Rom am 6. Juli 2017 mit 80 Jahren. Während fast 18 Jahren hatte er sein Amt als Vatikansprecher ausgeübt. Als Rom-Korrespondent der spanischen Zeitung ABC war er 1984 von Papst Johannes Paul II. an die Spitze des Presseamtes berufen worden, mit dem Auftrag, dieses rundum zu erneuern, was ihm zum Erstaunen vieler innerhalb kurzer Zeit gelang. Zudem war er immer auch Berater des Papstes, zu dem er einen direkten Zugang hatte. Benedikt XVI. dagegen ersetzte den Laien aus dem Opus Dei schon nach einem Jahr durch den Jesuiten Federico Lombardi.

Veröffentlicht in der Kategorie